Volontariat-Jobs: Schnellsuche

Volontariat Jobs in Hamburg

Hamburg ist nicht nur eine traditionsreiche Hansestadt, sondern zudem auch zweitgrößte Metropole der Bundesrepublik - und ein wichtiger Wirtschaftsstandort der Region. Auch und insbesondere im Bereich der Medienbranche: Zahlreiche Verlagshäuser haben ihren Sitz zwischen Alster und Elbe, hinzu kommen nochmals verschiedenste Agenturen, die Rundfunk- und Sendestudios der Öffentlich-Rechtlichen und viele weitere Institutionen und Unternehmen. Entsprechend vielfältig ist die Auswahl an offenen Volontariatsplätzen bzw. - Jobs für frisch gebackene Studienabsolventen. Zwar ist ein abgeschlossenes Studium nicht per se verpflichtend, die allermeisten Redaktionen, Verlagshäuser und Rundfunkanstalten akzeptieren Bewerbungen aber nur unter dieser Voraussetzung.

  • Trainee w/m/d - IT Vertrieb

    Über uns Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem ...

  • Praktikum - Sales Development Representative (m/w/d)

    Wir sind eine der führenden Plattformen für Influencer-Marketing und haben vor kurzem eine Finanzierungsrunde mit 4€ Millionen Euro abgeschlossen. ...

  • Praktikant (m/w/d) International Sales Consumer & Craftsmen

    Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industrie, Handwerk, Büro ...

  • Trainee Customer Centric Transformation, Digital Marketing und ...

    Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen ...

  • (Senior) SEO-Redakteur Content Commerce (w/m/d)

    Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht ...

  • VOLONTÄR:IN digitale Kommunikation

    Nice to e-meet you! Wir sind P.U.N.K.T. Eine etablierte Spezial-Agentur für Marken- und Produkt-PR, Social Media, Influencer Relations und Employer ...

  • Redakteur Celebrity (w/m/d)

    Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unser Portfolio reicht ...

  • Volontär Unternehmenskommunikation Food / Gastronomie (m/w/d)

    Wir, der Service-Bund, sind ein bundesweiter Zusammenschluss mittelständischer Lebensmittel-Fachgroßhändler mit ca. 40 Standorten. Mit über 3.500 ...

  • Hochschulabsolvent / Trainee Vertrieb (m/w/d)

    Zu uns: Seit 1994 sind wir darauf spezialisiert, Unternehmen mit freiberuflichen Experten aus IT und Engineering zusammenzuführen. Schnell, präzise und ...

  • Textchef (m/w/d) für unsere Zeitschriften Für Sie und petra

    Die MEDIENGRUPPE KLAMBT blickt auf mehr als 175 Jahre Verlags­geschichte zurück und ist gleich­zeitig ein modernes, expan­dierendes ...

Alle Jobangebote anzeigen

In der Medienbranche gilt das Volontariat als typischer Einstieg in den Job. Wer seine Zukunft zum Beispiel als Journalist/-in, Radiomoderator/-in oder auch in einer PR-Agentur sieht, der sollte diesen Berufseinstieg also durchaus in Erwägung ziehen - auch, wenn er zunächst einmal für in der Regel anderthalb bis zwei Jahre eine geringere Ausbildungsvergütung bedeutet. Denn: Zum einen erwarten viele Arbeitgeber der Branche ein abgeschlossenes Volontariat, wenn man sich später auf einen Job bewerben möchte. Und nicht zuletzt bietet das "Volo", wie es liebevoll genannt wird, natürlich auch die Option, wertvolle Kontakte zu knüpfen. So sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten dafür bekannt, dass sie ihren journalistischen Nachwuchs gern direkt "im Haus" ausbilden. Auch in Zeitungsredaktionen oder Agenturen verspricht ein erfolgreich abgeschlossenes Volontariat die Option auf eine Übernahme.

Wichtig: In einigen Branchen, wie dem Zeitungsverlagswesen, ist die Ausbildung von Volontären geregelt, in anderen wie den Public Relations nicht unbedingt. Deshalb sollten sich Bewerber/-innen gut über die Stationen des Volontariats erkundigen. Dieses soll schließlich auch einen Mehrwert bieten, also zum Beispiel den Besuch einer Journalistenschule (meist blockweise) oder gleichwertige Kurse und Seminare umfassen.