Volontariat-Jobs: Schnellsuche

Volontariat Jobs in Hamburg

Hamburg ist nicht nur eine traditionsreiche Hansestadt, sondern zudem auch zweitgrößte Metropole der Bundesrepublik - und ein wichtiger Wirtschaftsstandort der Region. Auch und insbesondere im Bereich der Medienbranche: Zahlreiche Verlagshäuser haben ihren Sitz zwischen Alster und Elbe, hinzu kommen nochmals verschiedenste Agenturen, die Rundfunk- und Sendestudios der Öffentlich-Rechtlichen und viele weitere Institutionen und Unternehmen. Entsprechend vielfältig ist die Auswahl an offenen Volontariatsplätzen bzw. - Jobs für frisch gebackene Studienabsolventen. Zwar ist ein abgeschlossenes Studium nicht per se verpflichtend, die allermeisten Redaktionen, Verlagshäuser und Rundfunkanstalten akzeptieren Bewerbungen aber nur unter dieser Voraussetzung.

  • Redakteur (m/w/d) für HYGGE, FLOW und LIVING AT HOME

    ... das als Gemeinschaftsunternehmen von Gruner + Jahr und dem Landwirtschaftsverlag Münster gegründet wurde. Zur DMM gehören die Marken EINFACH ...

  • Senior Account Manager*in PR (m/w/d)

    Unternehmen und Marken müssen heute nicht nur präsent sein – sie müssen bemerkenswert sein. Nur so schenken ihnen die Menschen noch Aufmerksamkeit. ...

  • Content Manager (m/w/d)

    Seit 1987 gehören wir zu den international führenden Softwareanbietern für Warehouse-Logistik. Weltweit schätzen unsere Kunden die fundierte Beratung, ...

  • Redakteur Finanzen (m/w/d)

    Das private banking magazin sucht einen Redakteur Finanzen (m/w/d) in Hamburg-Winterhude zum nächstmöglichen Zeitpunkt Du bist auf der Suche nach einer ...

  • Redakteur (m/w/d) Custom Content

    Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) wurde 1949 gegründet und gehört zu den weltweit führenden unabhängigen Nachrichtenagenturen. dpa beliefert Medien, ...

  • Volontär (w/m/d) in der Online-Redaktion

    Bereits seit 1999 erreicht freenet.de mit innovativen Technologien, attraktiven Inhalten und anwenderfreundlichen Diensten viele Millionen Nutzer im ...

  • Volontär Online und Print (m/w/d)

    Die Redaktion von DAS INVESTMENT sucht einen Volontär Online und Print (m/w/d) in Hamburg-Winterhude zum nächstmöglichen Zeitpunkt Du willst Deinen ...

  • Redakteur (m,w,d)

    Die DVV Media Group GmbH, eine Tochtergesellschaft der Rheinische Post Mediengruppe, publiziert im In- und Ausland mit mehr als 250 Mitarbeitern rund 30 ...

  • Volontär*in im Bereich Kommunikation / PR (m/w/d) mit ...

    Digital oder analog, B2B oder B2C – die Geschichte hinter einem Produkt, einer Dienstleistung, einem Unternehmen entscheidet über Erfolg oder ...

  • Online Volontär (m/w/d) gala.de, brigitte.de, eltern.de

    Gruner + Jahr - das sind große Medien und Marken wie STERN, BRIGITTE, GEO, GALA, ELTERN, BARBARA, CHEFKOCH, FLOW, BEEF! oder 11 FREUNDE. Uns geht es immer ...

Alle Jobangebote anzeigen

In der Medienbranche gilt das Volontariat als typischer Einstieg in den Job. Wer seine Zukunft zum Beispiel als Journalist/-in, Radiomoderator/-in oder auch in einer PR-Agentur sieht, der sollte diesen Berufseinstieg also durchaus in Erwägung ziehen - auch, wenn er zunächst einmal für in der Regel anderthalb bis zwei Jahre eine geringere Ausbildungsvergütung bedeutet. Denn: Zum einen erwarten viele Arbeitgeber der Branche ein abgeschlossenes Volontariat, wenn man sich später auf einen Job bewerben möchte. Und nicht zuletzt bietet das "Volo", wie es liebevoll genannt wird, natürlich auch die Option, wertvolle Kontakte zu knüpfen. So sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten dafür bekannt, dass sie ihren journalistischen Nachwuchs gern direkt "im Haus" ausbilden. Auch in Zeitungsredaktionen oder Agenturen verspricht ein erfolgreich abgeschlossenes Volontariat die Option auf eine Übernahme.

Wichtig: In einigen Branchen, wie dem Zeitungsverlagswesen, ist die Ausbildung von Volontären geregelt, in anderen wie den Public Relations nicht unbedingt. Deshalb sollten sich Bewerber/-innen gut über die Stationen des Volontariats erkundigen. Dieses soll schließlich auch einen Mehrwert bieten, also zum Beispiel den Besuch einer Journalistenschule (meist blockweise) oder gleichwertige Kurse und Seminare umfassen.